Peugeot 208 GTI: Vorstellung

Im April 2012 als Concept Car vorgestellt, wird der von vielen Hot-Hatches-Fans erwartete Peugeot 208 GTI im Frühling 2013 auf den Markt kommen und im Kleinwagensegment für ordentlich Furore sorgen. Ausgestattet mit einem 1,6 Liter großen Turbobenziner leistet er immerhin 200 PS und ist in weniger als sieben Sekunden aus dem Stand bei 100 km/h angelangt. Kein Wunder, denn das Leergewicht liegt bei lediglich 1.160 Kilogramm.

Peugeot-208-GTI

Angetrieben wird der Peugeot 208 GTI von einem 1.6 l THP-Turbobenziner mit Direkteinspritzung und einer Leistung von 200 PS. Das maximale Drehmoment liegt bei 275 Nm (1.700 U/min). Auf seinen 17-Zoll-Leichtmetallfelgen und Reifen der Größe 205/45 sprintet der 208 GTI in 6,8 Sekunden von Null auf 100 km/h. Genauso schnell beschleunigt der Wagen im fünften Gang beim Zwischenspurt von 80 auf 120 km/h.

Auch das mechanische Sechsgang-Schaltgetriebe soll mit einer kurzen Übersetzung zu sportlichen Fahrleistungen beitragen. Um diese Kräfte bei Bedarf im Zaum zu halten, verfügt der 208 GTI über belüftete Bremsscheiben mit einem Durchmesser von 302 Millimetern vorn und 249 Millimetern hinten. Außerdem hat die Vorderachse im Vergleich zum herkömmlichen 208-Modell eine steifere Aufhängung, wodurch sich der Wagen besonders präzise lenken lassen dürfte. Die Hinterachse ist exakt darauf abgestimmt. Für eine gute Straßenlage sorgt zudem die vorn und hinten verbreiterte Spur des sportlichen Dreitürers.

Peugeot-208-GTI

Seine Sportlichkeit signalisiert der Peugeot 208 GTI mit verchromtem Doppelauspuff in Trapezform, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen „Carbone“ und rot lackierten Bremssätteln. Verchromte untere Fensterleisten münden auf der hinteren Seitenpartie in einem Dekor mit GTI-Logo. Sportschweller und Kotflügelverbreiterungen unterstreichen den dynamischen Auftritt.

Im Interieur finden sich die Farben Rot, Schwarz und satiniertes Chrom. Gerade die roten Nähte an den Sportsitzen, dem Lenkrad, dem Schalthebel und anderen Elementen sind es, die Erinnerungen an den 205 GTI wecken. Die Instrumente bestechen durch runde Formen und Chromumrahmung. Die LED-Beleuchtung ist rot, die Tachonadeln hingegen weiß.

Peugeot-208-GTI

Wenn es für den Peugeot 208 GTI soweit ist, wird auch eine, auf nur 50 Exemplare begrenzte Sonderedition auf den Markt geschickt. Diese wurde Perlmutt-Weiß-Satin lackiert und mit 17-Zoll-Alufelgen in Onyx-Schwarz ausgestattet. Die Sonderedition wird zudem ein Navigations- und HiFi-System erhalten. Bislang sind noch keine Preise bekannt.

Tags: , , ,

Keine Kommentare.

Leave a Reply